Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    sankt lorenz strom riviere du loup leuchtturm

    Rivière-du-Loup: Insel-Übernachtung im Leuchturm

    Eine Nacht in einem Leuchtturm auf einer Insel mitten im St.-Lorenz-Strom

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 2 Tage/1 Nacht
    Reisbeginn: täglich
    Ort: Rivière du Loup im St.-Lorenz-Strom
    Reisepreis: ab € 272,- pro Erwachsener
    ab € 163,- pro Kind
    Highlights: eine Nacht in einem Leuchtturm mitten im St.-Lorenz-Strom
    friedliche Atmosphäre
    Tierbeobchtungen vom Inselufer aus

    Nach seiner Entdeckung im 16. Jahrhundert wurde der St.-Lorenz-Strom zu einer wichtigen Handelsroute und zum Schutz der Seefahrer wurden viele Leuchttürme auf den Inseln im Strom gebaut. Einen ganz besonderen Leuchtturm haben wir für Sie und Ihre Familie gewählt. Auf der Insel Pot au l'Eau de Vie nahe Rivière-du-Loup liegt der liebevoll eingerichtete Leuchtturm. Jeder Raum versprüht den Charme des 19. Jahrhunderts. Die kleine Insel-Pension bietet Platz für nur bis zu 6 Personen.

    April bis Oktober:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 260,- Euro pro Erwachsener und 173,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 272,- Euro pro Erwachsener und 163,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 299,- Euro pro Erwachsener und 163,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 272,- Euro pro Erwachsener und 163,- Euro pro Kind
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei.
    Sie reisen mit Teenagern oder in einer Familienkonstellation, die hier nicht aufgeführt ist?
    Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
    Übernachtung: 1x Übernachtung in historischem Leuchtturmgebäude mit Gemeinschaftsbad Komfort 2
    Aktivitäten: Fährüberfahrt - nur Personen - und Leuchtturmführung mit Englisch sprechendem Guide
    Mahlzeiten: 1x Frühstück (F)
    1x Snack/leichtes Mittagessen (M)
    1x Abendessen (A)
    • Mietwagen, Benzinkosten, Maut und Parkgebühren

    • Eintrittsgelder

    • Trinkgelder und persönliche Auslagen

    Riviére-du-Loup Leuchtturm-Übernachtung Insel

    Fährfahrt zur Insel Pot à l’Eau de Vie

    Tag 1 – Ankunft auf der Insel Pot à l’Eau de Vie

    Übernachtung, Verpflegung: Mittagessen (M), Abendessen (A)

    Bei Anreise aus Québec City brechen Sie bereits am frühen Morgen auf. Sie fahren über die Brücke bei Saint Louis und in etwa zweieinhalb Stunden nach Riviére-du-Loup. Hier startet Ihre Fähre um 12:30 Uhr zur Leuchtturm-Insel. Für den frühzeitigen Check-in planen Sie am besten ein, eine Stunde vor Abfahrt am Hafen zu sein.

    Stellen Sie Ihren Mietwagen auf dem Parkplatz vor dem Büro unserer Agentur am Hafen ab und schließen Sie Ihr Gepäck im Kofferraum ein. Für die Leuchtturm-Übernachtung reicht eine kleine Tasche mit Ihren Wertsachen und dem Nötigsten für eine Nacht. Ihre Leuchtturm-Pension verfügt über drei gemütlich-rustikal eingerichtete Zimmer im maritimen Design, in denen Sie sich schnell wie zu Hause fühlen werden.

    Riviére-du-Loup Insel-Übernachtung im Leuchtturm

    Entspannung auf der Insel

    Die 15 Kilometer lange Überfahrt dauert etwa 30 Minuten. Währenddessen erfahren Sie von Ihrem Guide einiges zur Flora und Fauna des Sankt-Lorenz-Stroms und sehen mit ein wenig Glück sogar schon einen Belugawal.

    Nach Ihrer Ankunft stehen kleine Snacks und Getränke für Sie bereit. Wenn Sie möchten, können Sie direkt eine erste Erkundungstour über einen der Insel-Wanderwege machen. Zur Brutzeit der Seevögel im Juli sind einige Wege zum Schutz der Tiere nicht zugängig. Von anderen Pfaden aus können Sie wunderbar die in der Sonne liegenden Seehunde beobachten.

    Wir haben bereits ein Abendessen für Sie vorgebucht, sodass Sie Ihren Abend entspannt genießen können.

    Riviére-du-Loup Walbeobachtung Insel Kanada

    Ausschau nach Walen halten

    Tag 2 – Leuchtturm-Tour

    Leuchtturm-Tour, Verpflegung: Frühstück (F)

    Am Morgen nach Ihrer Leuchtturm-Übernachtung können Sie sich auf einen fantastischen Sonnenaufgang freuen.

    Nach dem Frühstück haben Sie den ganzen Vormittag Zeit, um die Insel zu erkunden. Halten Sie vor der Küste Ausschau nach Seehunden, verschiedenen Seevögeln und Belugawalen. Abenteuerliche Geschichten über vergangene Zeiten erfahren Sie vom Wärter bei einer kleinen Leuchtturm-Tour.

    Fährfahrt Rivière-du-Loup Pot à l’Eau de Vie

    Fährfahrt nach Rivière-du-Loup

    Um 14:00 Uhr bringt Sie die Fähre zurück nach Rivière-du-Loup. Wenn Sie gerne noch ein wenig länger im gemütlichen Guesthouse entspannen und eine weitere Nacht auf Pot a L’Eau de Vie verbringen möchten, planen wir dies gerne für Sie ein.

    Falls Ihre nächste Etappe eine mehrstündige Autofahrt verlangt, buchen wir auch gerne eine Zwischenübernachtung im historischen Städtchen Rivière-du-Loup für Sie, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

    Je nachdem, aus welcher Region Sie nach Rivière-du-Loup gekommen sind, können Sie Ihre Kanada Reise nun mit einem kulinarischen oder abenteuerlichen Baustein fortführen. Schlemmen Sie sich durch die französischen Lokale der charmanten Altstadt von Quebéc oder gehen Sie auf Walbeobachtungstour bei Tadoussac.

    Courtesy of Ministère du tourisme du Québec - leuchtturm übernachtung

    Gute Position um Wale zu spoten

    Tipps für Ihre Leuchtturm-Übernachtung in Kanada

    Wir empfehlen Ihnen, das Leuchtturm-Abenteuer frühzeitig zu reservieren, da das Guesthouse nur drei Zimmer besitzt und nur vom 10. Juni bis zum 22. September geöffnet ist. Alternativ können Sie auf einer anderen Leuchtturminsel übernachten. 

    Alkoholische Getränke und Softdrinks sind nicht im Preis inklusive. Unser Tipp: Bringen Sie sich eigene Getränke mit! Zur Brutzeit der Seevögel im Juli ist der Zugang zu einigen Wanderwegen auf der Insel untersagt, es gibt jedoch genügend sehenswerte Alternativen. Sollten die Fährgesellschaften entlang Ihrer Route die Fährzeiten und Fährrouten für gebuchte Fähren ändern, können sich Anpassungen an Ihrer Reiseroute und Ihrem Reiseplan ergeben. Daraus können in Einzelfällen auch Zusatzkosten für Sie entstehen.