Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880236

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Ein Bär mit zwei Jungen am Fluss

    Mit dem Boot zur Bärenbucht

    Beobachten Sie wilde Bären und Wale auf Vancouver Island

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exlusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen und Ausflügen in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 5 Tage/ 4 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Ucluelet
    Reisepreis: € 693,- pro Erwachsenen
    € 374,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Blogbeitrag: Einen Blockbeitrag über diesen Baustein finden Sie hier
    Highlights: ✓ Fährüberfahrt nach Vancouver Island
    ✓ Wal- und Bärentour mit dem Boot
    ✓ Wilde Wanderwege am Pacific Rim

    Gehen Sie auf Wal-Sichtung auf dem Meer und halten Sie am Ufer von Vancouver Island Ausschau nach Bären. Nehmen Sie Ihr Fernglas mit und passen Sie gut auf. Sie übernachten in einem Holzhäuschen an der Küste. Im Hintergrund hören Sie das Wellenrauschen und über eine Treppe können Sie zum Strand gehen.

    Mai bis September:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 689,- Euro pro Erwachsenen und 459,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 693,- Euro pro Erwachsenen und 374,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 767,- Euro pro Erwachsenen und 341,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 937,- Euro pro Erwachsenen und 562,- Euro pro Kind
    Übernachtungen: 4 Übernachtungen im Küstenhäuschen
    Aktvitäten: Bärenbeobachtung im Boot mit englischsprechendem Guide (im Zodiac mit maximal 12 Personen, im größeren Boot mit maximal 40 Personen)
    Waltour im Boot mit englischsprechendem Guide (im Zodiac mit maximal 12 Personen und im größeren Boot mit maximal 33 Personen)
    • Mahlzeiten

    • Fährüberfahrt für circa 120,- kanadische Dollar pro Familie mit Auto von Vancouver aus

    • Mietwagen

    Beispielhotel: Reef Point Cottages

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos, sowie weitere Informationen zu unseren Hotelkategorien finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Zwei Häuser der Unterkunft in Ucluelet

    Typische Häuschen auf Vancouver Island.

    Tag 1 – Ankunft in Ucluelet

    Wenn Sie von Vancouver nach Ucluelet fahren, beginnt die Reise mit der Fährüberfahrt von Vancouver nach Nanaimo auf Vancouver Island. Die Überfahrt dauert etwa 90 Minuten und unterwegs haben Sie die Chance, Delfine und sogar Wale zu sehen.  Die Fähre kostet etwa 100,- kanadische Dollar pro Familie für eine einfache Fahrt. Wenn Sie von Nanaimo nach Ucluelet fahren, sollten Sie unterwegs in Coombs halten. In diesem kleinen Ort gibt es allerlei merkwürdige Gebäude wie kitschige Antikgeschäfte, ein Schloss aus Plastik und den alten Country Markt, wo Ziegen auf einem Grasdach herumlaufen.

    Nach etwa vier Stunden Fahrt vom Fährhafen aus erreichen Sie Ucluelet. Sie finden eine voll ausgestattete Küche vor, sodass Sie sich die nächsten Tage wie zu Hause fühlen können. Die Unterkunft ist rustikal und in Laufnähe zum Ort gelegen.

    Menschen sehen vom Boot aus die Schwanzflosse eines Wals

    Die beeindruckende Schwanzflosse eines Wals in Ucluelet.

    Tag 2 – Ahoi! Wale in Sicht

    Sie befinden sich mitten in der Natur und können in aller Ruhe wach werden. Heute wird ein spannender Tag. Ziehen Sie sich warm an und packen Sie Ihr Fernglas ein: Zeit für die Walsichtung. Sie fahren mit Ihrem Wagen zur Anlegestelle in Ucluelet, wo ein kleines, teilweise überdachtes Boot für Sie bereitliegt. Nachdem Sie Informationen zu Buckelwalen, Grauwalen und Orcas erhalten haben, kann es los gehen! Sie fahren aufs Meer hinaus. Eine Tablette gegen Seekrankheit kann eine große Hilfe sein, es ist nämlich mitunter ganz schön schauklig. Spähen Sie durch Ihr Fernglas und halten Sie zusammen mit Ihrem Guide Ausschau nach Zeichen von Walen. Und sieh da! Ein 16 Meter langer Buckelwal schwimmt anmutig an unserem Boot vorbei. Er taucht nach Plankton und sein riesengroßer Schwanz ragt aus dem Wasser empor und verschwindet dann wieder in der Tiefe. Den Nachmittag können Sie selbst gestalten.

    Kinder spielen am Strand

    Für Kinder ist der Strand ein riesen Spielplatz.

    Tag 3 – Freier Tag

    Heute stehen keine vorab gebuchten Ausflüge auf dem Programm. Ucluelet liegt am Rand des Pacific Rim Nationalparks, der größte Nationalpark auf Vancouver Island. Für einen in ganz Kanada gültigen Nationalpark Pass zahlen Sie insgesamt etwa 100,- kanadische Dollar. Im Nationalpark sehen Sie wilde Küsten und subtropischen Wald mit Moosen und Farnen. Der Wald entfaltet sich hier so gut aufgrund des feuchten, etwas kühlen Klimas mit regelmäßigen Niederschlägen und Temperaturen von maximal 20 Grad. Unternehmen Sie eine schöne Wanderung auf dem dicht bewachsenen Wild Pacific Trail, der in der Nähe Ihres Häuschens beginnt, bis zum Leuchtturm und blicken Sie über die Felsen. Spazieren Sie am Strand, wo bei Ebbe viele Seesterne zu sehen sind.  Unsere Kinder haben sich amüsiert, indem sie mit einer Schnur und einem Stückchen Brot Krabben fingen. Regnet es? Lassen Sie sich nicht davon abschrecken, ziehen Sie einfach eine gute Jacke an und erleben Sie den Nationalpark, wie er meistens ist: feucht und geheimnisvoll.

    Ein Mann fotografiert einen Bären am Fluss

    Packen Sie Ihre Kamera ein, vielleicht kriegen Sie einen Bären vor die Linse.

    Tag 4 – Bären beobachten

    Heute werden Sie hoffentlich noch mehr wilde Tiere sehen. In Kanada leben überall Bären. Man kann ihnen regelmäßig am Straßenrand begegnen.  Oft stehen Sie dann in einer langen Schlange mit anderen Autofahrern, die alle ein gutes Foto machen möchten. Um die Bären noch besser kennen zu lernen, machen Sie heute eine Tour und sehen die beeindruckenden Tiere hoffentlich von ganz Nahem. Sie fahren morgens oder mittags, je nach den Gezeiten, in etwa 40 Minuten nach Tofino. Vergessen Sie Ihr Fernglas nicht! Erst gehen Sie zusammen mit Ihrem Guide zum Strand. Hier erfahren Sie, wie die Bären ihr Essen suchen. Danach ziehen Sie sich etwas Warmes an und fahren mit einem Zodiac Boot zu den Fjorden. Bei Ebbe gehen die Bären am Strand auf Nahrungssuche. Nachdem wir eine Zeit lang Ausschau gehalten haben – es sind schließlich wilde Tiere – sahen wir einen Schwarzbären mit zwei Bärenkindern! Psst… still sein, denn sonst bekommt der Bär einen Schrecken. Auf der Suche nach Krabben hebt er geduldig Stein um Stein hoch. Aus etwa 10 m Abstand sahen wir gebannt mit großen Augen zu…

    Ein Weg im Wald auf dem Wild Pacific Trail

    Wandern Sie auf dem Wild Pacific Trail.

    Tag 5 – Abreise aus Ucluelet

    Heute wird es schon wieder Zeit, von diesem entspannten Ort und den Walen und Bären Abschied zu nehmen. Fahren Sie rechtzeitig los, denn Sie haben einen langen Reisetag (ca. 7 Stunden) vor sich. Sie sitzen jedoch nicht nur im Auto, sondern fahren auch mit der Fähre zurück auf das kanadische Festland. Zeit für die ersten echten Schneeberge?  Dann fahren Sie zum olympischen Skiort Whistler. Oder verleben Sie einen entspannten Aufenthalt an der Küste.

    Eine Familie fährt auf einem Ausflugsboot

    Auf geht’s zur Bärenbeobachtung!

    Vancouver Island mit den Allerkleinsten

    In diesem Kanada Baustein sind zwei Bootsexkursionen inbegriffen. Der Walausflug ist auch für kleine Kinder geeignet, da Sie hier in einem überdachten Boot unterwegs sind. Wenn Sie mit Kindern unter vier Jahren unterwegs sind, reservieren wir für den Bärenausflug ebenfalls ein überdachtes Boot. Auf diesem Boot können Sie sowohl innen als auch außen sitzen, wenn es an diesem Tag regnet oder etwas kühler ist, sitzen Sie auf jeden Fall trocken und warm. Ansonsten läuft die Bootstour genauso ab: Sie fahren mit dem Boot zu den Fjorden, um Bären in ihrer natürlichen Umgebung aus der Nähe zu beobachten. Unser begeisterter Guide kennt das Gebiet wie seine Westentasche und sorgt gerne dafür, dass auch die Allerkleinsten von den Bären begeistert sind.

     

     

    Sugar Shack in Tofino

    Genießen Sie ein leckeres Eis vor Ihrer Bärentour in Tofino.

    Unser Tipp:

    Essen und Trinken
    Ein schöner Ort zum Abendessen in Ucluelet ist das House Restaurant Matterson House. Hier gibt es nur wenige Tische, daher empfiehlt sich auf jeden Fall eine Reservierung vorab. In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre können Sie hier ausgewählte Speisen genießen. Wir haben den entspannten Abend sehr genossen.

    Bevor Sie auf das Boot zu Ihrer Waltour einsteigen, können wir Ihnen noch einen Abstecher in das Sugar Shack in Tofino empfehlen. Nehmen Sie hier ein leckeres, selbst gemachtes Eis oder einen Milchshake mit, dann sind Sie gestärkt für die aufregende Tour.

     

    Eine Familie sieht Seesterne im Aquarium

    Die Unterwasserwelt zum Anfassen nah.

    Ucluelet Aquarium
    In Ucluelet liegt das kleinste Aquarium der Welt, mit ausschließlich Fischen und Pflanzen aus dem Pacific Rim Nationalpark. Jedes Jahr im April/Mai wird das Aquarium mit Tierarten aus dem heimischen Meer gefüllt. Im Oktober setzen ehrenamtliche Mitarbeiter alle Tiere wieder aus. Ein interessanter und lustiger Ausflug für die Kinder, bei dem Sie alles über die Krabben, die sie auch am Strand gesehen haben, lernen können. Auch ideal als Beschäftigung an einem regnerischen Tag. Es gibt einige Becken mit Fischen, die berührt werden dürfen, ehrenamtliche Mitarbeiter erzählen Ihnen gerne mehr über die Fische.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Mit dem Boot zur Bärenbucht - Hoteloption

    Vancouver Island ist eine sehr beliebte Region in Westkanada und damit Sie auch mit einem etwas knapperen Budget nicht darauf verzichten müssen, haben wir auch eine Hoteloption für Sie entwickelt.

    Reisekosten: € 507,- Euro pro Erwachsenen und € 273,- pro Kind (2-11 Jahre), Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Leistungen: Übernachtungen, Bären- und Walbeobachtung im Boot mit englischsprachigem Guide

    Dieser Baustein ist ein beliebter Stopp für unsere Familien. Da die Ausflüge Wal- und Bärenbeobachtung bereits recht kostspielig sind, haben wir hier auch eine etwas günstigere Hotelunterkunft herausgesucht.

    Somit können Sie trotzdem an diesen Ausflügen teilnehmen. Auch die Bären- und Waltour sind in dem Budget-Baustein inkludiert, sodass Sie auf keine Aktivität verzichten müssen. Wir haben ein einfaches, aber sauberes Hotel für Ihren Aufenthalt ausgewählt. Sie übernachten in einem Zimmer mit zwei Doppelbetten und ohne Küche. Der Ort ist fußläufig erreichbar.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Mit dem Boot zur Bärenbucht
    Mit dem Boot zur Bärenbucht - Hoteloption
    x