Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880236

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Ein kleiner Junge mit Cowboy Hut auf.

    Wie ein Cowboy auf der Ranch

    Das Reiterlebnis auf einer echten kanadischen Ranch

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen und Ausflug
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisbeginn: täglich
    Ort: bei 100 Mile House
    Reisepreis: € 444,- pro Erwachsenen
    € 239,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Highlights: ✓ Cowboyfeeling auf einer echten Ranch
    ✓ Ausritt durch die Prärie
    ✓ Lagerfeuer am Abend

    Setzen Sie Ihren Cowboyhut auf und entdecken Sie die kanadische Prärie auf dem Rücken der Pferde. Sie übernachten in einer einfachen Holzhütte auf einer echten Ranch. Essen Sie tagsüber mit auf der Pferdranch oder kochen Sie einmal selbst (dann sollten Sie vorher einkaufen). Am nächsten Tag satteln Sie Ihr Pferd und erkunden die weite Landschaft. Sie brauchen dafür keine Reiterfahrung zu haben. Die geführte Reittour ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Wenn Ihre Kinder jünger sind, können Sie auf einem kleinen Pony über den Hof geführt werden.

    Mai bis September:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 438,- Euro pro Erwachsenen und 292,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 444,- Euro pro Erwachsenen und 239,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 469,- Euro pro Erwachsenen und 209,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 577,- Euro pro Erwachsenen und 346,- Euro pro Kind
    Übernachtun: 2 Übernachtungen in einer einfachen Familienhütte auf einer Cowboyranch
    Mahlzeiten: Frühstück
    Aktivitäten: Ausritt mit Pferden (ab 8 Jahren) in einer Gruppe mit maximal 8 Personen
    • weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

    Beispielhotel: Spring Lake Ranch

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos, sowie weitere Informationen zu unseren Hotelkategorien finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Ein Willkommensschild und Blumen

    Hier werden Sie herzlich empfangen!

    Tag 1 – Ankunft auf der Pferderanch

    Brechen Sie nach dem Frühstück rechtzeitig auf  und fahren Sie über schmale verschlungene Bergstraßen Richtung Norden. Heute verlassen Sie die Route der meisten Touristen und fahren zu einer kanadischen Pferderanch in ‘the middle of nowhere’.  Nach einiger Zeit wird aus der Nadelbaumlandschaft allmählich eine trockenere Ebene. Die Temperatur steigt um ein paar Grad und Sie fahren durch kleine Cowboydörfer. Wir hatten in diesem kanadischen Goldsuchergebiet das Gefühl uns im Niemandsland zu befinden. Die letzten Kilometer bis zur Ranch legen Sie über Schotterstraßen zurück. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, es lohnt sich auf jeden Fall.

     

     

     

    Ein Kind reitet auf einem Pferd

    Auf dem Rücken eines Pferdes die Prärie Kanadas erleben!

    Unterwegs laufen Kühe über den Weg, in der Ferne glänzen die weißen Berge und rundherum liegt hügeliges Grasland.  Die Fahrt kann etwas holprig sein aber eine herzliche Begrüßung, der Duft von frischem Heu und eine Blockhütte erwarten Sie auf der Ranch. Die Zimmer sind einfach gestaltet aber sauber. Die Zimmer sind einfach gestaltet aber sauber. Alle Zimmer sind im rustikalen Landhausstil gehalten und liebevoll eingerichtet. Sie verfügen über eine Küchenzeile.

    Pferde und Reiter in der weiten Ebene

    Erkunden Sie reitend die weite Prärie.

    Tag 2 – Zu Pferd in der Prärie

    Ziehen Sie heute die Cowboystiefel an. Sie brauchen keine Erfahrung, morgens wird erst besprochen, wie oft Sie schon geritten sind und danach suchen Sie in aller Ruhe ein Pony für die Kinder und ein Pferd für sich selbst aus. Nach dem Satteln steigen Sie in die Bügel. Im Schritttempo lassen Sie die Ranch hinter sich und reiten in einer kleinen Gruppe, wie ein echter Cowboy, quer über die Prärie.

    Nach 2 Stunden kehren Sie zur Ranch zurück, wo es – nach dem Absatteln der Pferde und einer Karotte zur Belohnung – Zeit wird zum Relaxen. Suchen Sie sich einen bequemen Sessel und genießen Sie die weite Aussicht und eine kalte Cola in der Saloonbar. Dieser Ausflug ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Wenn Ihre Kinder kleiner sind, können Sie sie auf einem kleinen Pony über das Gelände führen.

    Ein Kind sitzt am Lagerfeuer und grillt Marshmallows

    Lernen Sie das echte Cowboy leben mit Ihren Kindern kennen.

    Am Nachmittag gibt es auf der Pferderanch genug zu erleben: Versuchen Sie sich einmal im Hufeisenwerfen, sehen Sie sich das Vieh des Nachbarn an, spülen Sie sich in einem kleinen See den Staub von den Füßen oder gehen Sie zu dem nahe gelegenen Fluss mit einer Schale zur Goldsuche. Hier gilt: Wer das Gold findet, darf es behalten …

    Am Abend sitzen oft alle Gäste nach dem Essen zusammen am Lagerfeuer.  In der kühlen Abendluft tauschen Sie Geschichten aus und mit ein bisschen Glück hat auch jemand Marshmallows dabei.  Sie können sie natürlich auch selbst mitbringen. Wärmen Sie sich die Hände, bewundern Sie die Sterne am rabenschwarzen Himmel und betrachten Sie die glücklichen Gesichter Ihrer Kinder, wenn sie einen Marshmallow probieren…

    Picknick auf der Ranch mit einem Pferd

    Pferde gehören auf einer Ranch überall dazu.

    Tag 3 – Abreise von der Ranch

    Es kann sein, dass Sie den gestrigen Reitausflug heute beim Aufstehen noch in den Muskeln spüren. Frühstücken Sie erst einmal in aller Ruhe auf der Veranda Ihrer Hütte oder im Speisesaal. Dann wird es Zeit, sich von den Pferden und der Ranch zu verabschieden. Noch ein letztes Mal über die Nase streicheln und durch die Mähnen wuscheln und danach geht es über denselben Kiesweg wieder zurück zur Hauptstraße.

    Die meisten Reisenden setzen Ihre Kanadareise im Wells Gray Park oder in Sun Peaks fort, dem letzten Aufenthalt vor den echten Rockies.

    Upgrade Ranch

    Genießen Sie die Zeit auf der Ranch mit Ihren Kindern.

    Hinweis für die Hochsaison

    Vor allem in den Sommermonaten ist die Ranch sehr beliebt. Da es hier nur eine kleine Anzahl an Holzbungalows gibt, kann es sein, dass wir diese Option in den Sommermonaten nicht mehr anbieten können. Wenn dies der Fall ist, prüfen wir gerne die Verfügbarkeiten bei alternativen Ranches. Hier kann es gegebenenfalls zu Aufpreisen oder kleinen Änderungen an der Route kommen, die wir selbstverständlich vor der finalen Buchung mit Ihnen besprechen.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Das ultimative Cowboyerlebnis

    Wenn Sie und Ihre Familie wirkliche Pferdenarren sind und nach dem ultimativen Reiterlebnis suchen, dann ist dieser Baustein genau das Richtige für Sie.

    Reisekosten: € 596,- Euro pro Erwachsenen und € 321,- pro Kind (2-11 Jahre), Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Leistungen: Übernachtungen mit allen Mahlzeiten auf der Ranch mit Pool, mehreren Raitausflügen pro Tag

    Die Ranch liegt in der Nähe von Ashcroft und finden, dass dies wirklich ein Paradies für Pferdeliebhaber ist.

    Die Zimmer sind relativ einfach und verfügen nicht über eine Küche, allerdings sind hier auch bereits alle Mahlzeiten inkludiert, sodass Sie sich um nichts mehr kümmern brauchen. Auch einen Pool gibt es hier, der zur Erfrischung einlädt. Pro Tag können Sie hier an Pferdeausritten teilnehmen.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Wie ein Cowboy auf der Ranch
    Das ultimative Cowboyerlebnis
    x