Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880236

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Montag – Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr
    und nach individueller Terminvereinbarung
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Ort Telegraph Cove

    Walbeobachtung bei Telegraph Cove

    Telegraph Cove: Walbeobachtung von Nord Vancouver Island aus

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug
    Reisedauer: 3 Tage/2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Telegraph Cove
    Reisepreis: ab € 311,- pro Erwachsener
    ab € 187,- pro Kind
    Highlights: ✓ abgelegener Teil von Vancouver Island
    ✓ Beobachtung von Orkas und Walen
    ✓ authentisches Fischerdorf

    Im Norden von Vancouver Island besteht die beste Chance, auf die Beobachtung von Orkawalen. Direkt vor der Küste liegt die Migrationsroute der Meeresriesen und von Juli bis Ende September ist dies ein toller Ausgangspunkt für eine Waltour. Telegraph Cove ist nicht so touristisch, wie der Süden der Insel, sodass Sie die Tiere in beeindruckender Natur erleben werden.

    April bis Oktober:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 300,- Euro pro Erwachsenen und 200,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 311,- Euro pro Erwachsenen und 187,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 349,- Euro pro Erwachsenen und 191,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 417,- Euro pro Erwachsenen und 251,- Euro pro Kind
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Sie reisen mit Teenagern?
    Oder in einer Familienkonstellation, die hier nicht aufgeführt ist?
    Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot.
    Übernachtung: Übernachtung in einer komfortablen Lodge
    Aktivitäten: ca. 3-stündige Bootstour zur Walsichtung vor Telegraph Cove in einer Kleingruppe bis zu ca. 15 Personen im Zodiac oder einer Gruppe bis zu ca. 100 Personen im großen Kabinenboot mit englischsprechenden Guide
    • Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    • Fährüberfahrten, je nachdem von wo Sie anreisen in Höhe von circa 100 bis 200 CAD pro Strecke

    Hafen Telegraph Cove

    Vom Hafen aus starten die Waltouren in Telegraph Cove.

    Aufenthalt von 2 Nächten in Telegraph Cove

    Nun fahren Sie über eine kurvenreiche Straße durch dichte Wälder zum Norden von Vancouver Island. Die Straße führt landeinwärts durch die Berge. Es gibt in diesem dünn besiedelten Gebiet viel weniger Straßen, dafür aber viele Bäume, Flüsse und Seen. Telegraph Cove ist ein kleiner Fischerort im Norden von Vancouver Island. Er liegt am Johnstone Strait, einem der besten Orte der Welt, um Wale zu beobachten, denn diese Gewässer sind der Lieblings-Sommerort einiger Schwertwal-Familien.

    Sie übernachten etwas außerhalb von Telegraph Cove, in einer stimmungsvollen Lodge am Fluss. Das gemütliche Resort ist ganz aus Holz hergestellt und die Zimmer sind komfortabel mit Blick auf den Wald und das Wasser. Zum Abendessen können wir zum Beispiel das Sportman’s Steak & Pizza House in Port McNeill (ca. 30 Minuten entfernt) empfehlen.

    Waltour in Telegraph Cove

    Orkas sehen Sie bei der Waltour in Telegraph Cove.

    Walbeobachtung bei Telegraph Cove

    Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Telegraph Cove. Im Hafen gibt es ein gemütliches Café, wo Sie in aller Ruhe auf der Terrasse sitzen und frühstücken können. Heute steht ein spannender Walausflug für Sie und Ihre Familie an. Besuchen Sie zuerst das ‘Whale Interpretive Center’, wo Sie die beeindruckenden Skelette von allerlei Arten Delfinen, Seehunden und Walen sehen.

    Anschließend geht es mittags an Bord, wo der Kapitän kurz eine Einführung über die Schwertwale und andere Bewohner der blauen Gewässer im Johnstone Strait gibt. Es gibt hier nämlich auch Braunfische, Buckelwale, Weißkopfseeadler, Seelöwen, Seehunde und sogar Delfine. Um die Tiere nicht zu stören, dürfen die Fischerboote nicht näher als 100 Meter an die Wale heranfahren. Manchmal sind die Wale aber so neugierig, dass Sie ans Boot heranschwimmen. Der Motos wird ausgestellt, sodass Sie die tiefen Brummtöne und Melodien über das Unterwassermikrofon hören können.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Grizzlybären beobachten von Telegraph Cove aus

    Wenn Sie noch einen zusätzlichen Tag in Telegraph Cove bleiben, haben Sie hier die Chance Grizzleybären zu beobachten. Sie können diesen Ausflug von Juni bis September buchen und Kinder ab 10 Jahren sind auf diesem Ausflug erlaubt.

    Reisekosten: € 420,- Euro pro Erwachsenen und € 252,- pro Kind,
    Leistungen: geführte Grizzlytour

    Grizzlybären kommen nicht auf Vancouver Island vor, aber mit dieser Tour starten Sie früh am Morgen Richtung Festland. Sie fahren weit in die zerklüftete Fjordküste hinein. Hier, weitab von der bewohnten Welt sind die Grizzlys die Hauptbewohner. Sie fahren an Ufern vorbei, wo die Bären auf Futtersuche sind.

    Während der Lachssaison (August/September) besteht sogar die Chance, dass die braunen Bären im Strom nach Lachsen fischen – ein wundervolles Bild! Aber auch eine Mutter mit ihren jungen, noch lernenden Jungen am Anfang der Saison ist ein unvergessliches Bild. Der Ausglug dauert insgesamt circa 6 Stunden. 
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Walbeobachtung bei Telegraph Cove
    Grizzlybären beobachten von Telegraph Cove aus
    x